Cookies helfen uns bei der Bereitstellung unserer Dienste. Durch die Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen.

Mehr erfahren

OK

Developed in conjunction with Joomla extensions.



Die Show 2019/2020


Willkommen im New York der wilden 70er, in der Stadt, die niemals schläft! Legendäre Clubs und Studios, vibrierendes Nachtleben, Entertainment vom Allerbesten… eine Zeit, die wieder lebendig wird in unserer Dinner-Show.

Lassen Sie sich anstecken von der elektrisierenden Atmosphäre, von der rasanten Bühnenshow, von fantastischen Kostümen, kultigen Disco-Hits, mitreißenden Tanzeinlagen. Und genießen Sie das exquisite, von unserem 2-Sterne-Koch Peter Hagen-Wiest exklusiv für die Dinner-Show kreierte Vier-Gänge-Menü!

It’s Show Time – ab 15.11.2019 im Europa-Park Teatro. Bereit? – Wunderbar! Willkommen zu einer Show, die Sie nie vergessen werden!


Trailer 2018/2019



Die Künstler 2019/2020

Das fängt ja gut an!

Was heißt hier Spaßvögel? – Das sind Ihre Gastgeber! Da ist zum einen Reiner Scharlowsky als Maître Willi, Butler und Oberkellner, stets am Rande des Nervenzusammenbruchs. Dazu Stéphane, der charmante Chaot, ein Mann für alle möglichen und unmöglichen Situationen. Und beide zusammen? Sind sie unschlagbar komisch.

Die Lady und die Brüder

Einmal Whisky on the Rocks, bitte: Murray Hockridge und sein Bruder Steven sind ein Gitarrenduo der Spitzenklasse, direkt und dynamisch. Plus die großartige Röhre von Virginie Schaeffer: Mehr musikalische Spannung geht kaum … zu hören und zu spüren bei Dinner Music, Soul-Klassikern und den ganz großen Disco-Hits, alles genau wie damals…

Der Musical-Star

Ein Feger auf den Musicalbühnen der Welt, bekannt aus Klassikern wie „Rocky Horror Show“ und „Hair“, mit einer Stimme voller Gefühl und samtigem Timbre – das ist OJ Lynch. Mit einer Performance, die sich sehen – und hören! – lassen kann: soulig und sexy, mitreißend und einzigartig, mit absolutem Gänsehaut-Feeling. So heiß!

Let’s dance!

Da steckt Dynamit drin: Das Europa-Park-Showballett ist eine explosive Mixtur aus purer Leidenschaft, höchster Präzision und einem kräftigen Schuss Lebensfreude. Das Ergebnis: das perfekte Disco-Feeling! Glanz und Glitter, ein Hauch von Extravaganz, raffinierte Choreografien und Power ohne Ende … oder kurz: einfach umwerfend.

Rock’n‘Rollschuhe

Wenn das mal gut geht: Was Andrej Taletski und Katsiaryna Taletskaya auf ihren Roller Skates zeigen, lässt dem Publikum den Atem stocken … so waghalsig sind die Figuren, die das Duo Taletski in irrer Geschwindigkeit zeigt. Kraft und Präzision, Anmut und Eleganz: eine Show, so temperamentvoll und spektakulär.

Zwischen Himmel und Erde

Ein Auftritt wie ein Kuss: sanft und zart und dabei voller Leidenschaft. Das Duo Alansia schafft magische Momente, am Boden genauso wie in luftigen Höhen. Eine äquilibristisch-choreografische Darbietung der Extraklasse, prickelnd wie ein Glas Champagner… eine Mixtur aus absoluter Perfektion, höchster Ästhetik und außergewöhnlicher Akrobatik.

Vollkommene Illusion

Folgen Sie Jay Niemy, dem finnischen Magier, an einen Ort, an dem keine Regeln mehr gelten… hier verschmelzen Illusion und Wirklichkeit. Versuchen Sie erst gar nicht, hinter seine Geheimnisse zu kommen, denn dieser Magier ist so schnell, dass weder Augen noch Verstand folgen können! Eine perfekte Illusion … oder vielleicht doch wahre Magie?

Diabolisch gut

Achten Sie auf Ihre Begleiterinnen, meine Herren! Denn dieser Pierre Marchand sieht verdammt gut aus… und verführt mit sehr viel Charme. Und wenn er auf die Bühne tritt, wird es rasant: Mit bis zu fünf Diabolos jongliert dieses Bild von einem Mann – und das schneller als sein Schatten! Träumen Sie ruhig ein bisschen, meine Damen, hier ist es erlaubt.

Höhenflüge

Schwerkraft? – Können Sie vergessen. Denn das Schleuderbrett befördert Anton Gonakov und Kirill Olkhovskii – das Duo Up & Down – in ungeahnte Höhen. Man wundert sich nur, dass sie keinen Schnee auf den Schultern haben, wenn sie wieder landen… und dabei unglaubliche Saltos und Schrauben zeigen, ausgeführt in Höchstgeschwindigkeit und äußerster Präzision.

Kunst? – Aber schnell!

Dieser Mann hat’s aber eilig: Zuerst ist es nur Farbe, die er an die Leinwand schüttet … und dann entstehen großartige und großformatige, immer aber verblüffende Kunstwerke. Rasend schnell, beidhändig, an mehrteiligen Leinwänden. Wie das? Ganz einfach: Denys Dytyniuk ist Speedpainter… und verbindet Kunst mit dem Rausch der Geschwindigkeit!